Hallo und herzlich willkommen bei der Feuerwehr Haiderbach

Hier erfahren Sie alles wissenswertes über die Tätigkeiten der Feuerwehr Haiderbach, des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Haiderbach 2000 e.V, der Jugendfeuerwehr Haiderbach und den Löschzwergen Haiderbach.

Bericht von WWTV über die 4. Haiderbächer Olympics

4. Haiderbächer Olympics --21.05.2016--

Sieger der 4. Haiderbächer Olympics, Feuerwehr Wirscheid

Bei angenehmen Temperaturen und teilweisem Sonnenschein konnte die Feuerwehr Haiderbach am Samstag, 21.5.2016, an der Grillhütte Wittgert 16 Gruppen begrüßen.

Acht Spiele galt es zu absolvieren. Im ersten Spiel sollte mit einer Elektrokettensäge eine Scheibe von genau 1111g von einem Holzstamm abgesägt werden. Im zweiten Spiel bestand die Herausforderung darin, 10 Gegenstände durch einen Maschendrahtzaun in 1,80m Höhe zu bringen und sie dann in eine Kiste zu legen.

„Die Eierstange“, unser drittes Spiel war eine Holzkonstruktion bei der die Spieler ein rohes Ei durch ein Dreieck in 4m Höhe werfen und auf der anderen Seite wieder fangen mussten. Hier war viel Geschick und auch Glück der Schlüssel zum Erfolg. Einige Eier gingen zu Bruch dennoch hatten alle viel Spaß.

50 Nägel, zweidrittel eingeschlagen, mussten mittels einer Kneifzange aus einem Balken gezogen und anschließend in einen Eimer gebracht werden. Hier war nicht nur Kraft sondern auch viel Technik gefragt. Das fünfte Spiel hieß „Möllky“. Ein Spiel, bei dem der Spieler Holzklötze mit verschiedener Wertung mit einem anderen Holzklotz umwerfen muss. Klingt einfach, ist aber nicht ganz so leicht, da eine vorgegebene Punktzahl in möglichst wenigen Würfen erreicht werden musste. Auch bei unserem sechsten Spiel „Leitergolf“ musste geworfen werden. Hier bestand das Spielgerät aus zwei mit einer Schnur verbundenen Golfbällen. Diese mussten auf eine Art Leiter mit drei Sprossen geworfen werden. Blieben die Bälle an der Leiter hängen, gab es Punkte. Die siebte Herausforderung hieß in diesem Jahr „Cornhole“. Hier mussten die Gruppen aus 5m Entfernung ein 400g schweres mit Korn gefülltes Säckchen in ein Loch in einem Holzbrett werfen.  Das achte und letzte Spiel hieß Löffelkatapult. Hier sollten die Olympioniken mittels eines Teelöffels einen Zuckerwürfel in ein Gefäß katapultieren. Gar nicht so einfach.

Parallel zu den Spielen fand für die Kinder ein Malwettbewerb statt. Hier malten die Kleinen ein schönes Bild ihrer Wahl das später dann durch die teilnehmenden Gruppen bewertet wurde. Das schönste Bild gewann natürlich auch einen tollen Preis.

 

Endlich war dann auch gegen 19.00 Uhr die Auswertung der Haiderbächer Olympics fertig und der Sieger stand fest.

Der Wanderpokal und ein Preis gingen in diesem Jahr wieder an die Gruppe der Feuerwehr Wirscheid, die mit 152 Punkten deutlich den Sieg nach Hause holen konnten.

Der zweite Preis ging an eine reine Frauengruppe Gruppe. Die „St. Georgsbläser Mädels“ lieferten mit 113 erreichten Punkten eine TOP Leistung ab. Den dritten Platz mit 103 Punkten belegte die Gruppe „Talentschmiede Haiderbach“ eine Gruppe der Spvgg Haiderbach. An dieser Stelle nochmal Herzlichen Glückwunsch an die Sieger.

An diesem Tag gab es sicher keine Verlierer. Alle hatten viel Spaß bei den 4.Haiderbächer Olympics und ganz bestimmt  werden wir den einen oder anderen bei den 5. Haiderbächer Olympics am 20.05.2017 wieder begrüßen dürfen.

Ein gelungener Tag neigte sich dem Ende zu und wir ließen ihn bei gutem Essen und Trinken mit Musik an der Hütte ausklingen. Die Feuerwehr Haiderbach bedankt sich bei allen die geholfen haben diesen Tag zu gestalten.

Manchmal ist der Schutzengel überfordert

Das Handy klingelt, das Kind quengelt - eine Sekunde Ablenkung kann ausreichen, um einen schweren Unfall zu bauen. Dank vieler Sicherheitsfeatures in modernen Autos ist die Wahrscheinlichkeit, einen solchen Unfall zu überleben, inzwischen hoch.

Was Fahrer und Mitfahrer bei einem Unfall zunächst hilft, kann ihnen später zum Verhängnis werden. Denn die Rettungskräfte können nicht einfach irgendwo anfangen, das Auto aufzuschneiden. Nicht ausgelöste Airbag-Patronen könnten explodieren, extra-gehärtete Stahlteile widerstehen den Schneidwerkzeugen. Eine Rettungskarte speziell für Dein Fahrzeugmodell kann hier wertvolle Sekunden sparen.

Das will die Feuerwehr Haiderbach unterstützen! Wir sagen Dir, was eine Rettungskarte für Dich tun kann, wie Du schnell daran kommst und was es dabei zu beachten gibt.

Dies ist eine Initiative von Motor Talk. 

klicke auf den Button "Rettungskarte" um auf die Seite von Motor Talk zu wechseln, deine Rettungskarte auszudrucken und den Aufkleber zu bestellen. Hier findest du alle notwendigen Informationen!

Mach mit!

 

Feuerwehr Haiderbach auf Facebook

Letzter Einsatz

01.07.2016, 16.40 Uhr

Heckenbrand in Oberhaid

 

 

 

Termine

Feuerwehr Haiderbach

 

 

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Haiderbach 2000 e.V.

Kontakt

Telefon Feuerwehrhaus:

02623-807112

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular

WetterOnline
Das Wetter für
Wittgert
mehr auf wetteronline.de
Besucher seit dem 04.01.2015
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Haiderbach